Betriebsdatenerfassung mit InQu.BDE – das Instrument zur Prozesssteuerung in Ihrer Fertigung

Bei der Betriebsdatenerfassung (BDE) werden auftrags- und arbeitsgangbezogen Prozess- sowie Ist-Zustandsdaten der Fertigung erhoben. Weiterhin können der Material- und Energieverbrauch sowie Meldungen und Störungen erfasst und den Aufträgen zugewiesen werden. Diese Daten und Informationen werden gesammelt, aufbereitet und anschließend dem Fertigungsmanagement zur Verfügung gestellt, um Prozesse transparenter und Wertschöpfungspotenziale in der Fertigung sichtbar zu machen. Das Modul Betriebsdatenerfassung InQu.BDE visualisiert übersichtlich den von der Prozessplanung vorgegebenen Auftragsvorrat. Es erfasst Zustandsmeldungen von Ressourcen und stellt diese sowohl für das Monitoring als auch für die übergeordnete Prozessplanung und das ERP-System bereit.

Mit den erfassten Meldungen ist es möglich, Fertigungsfortschritte zu verfolgen, zu dokumentieren sowie Kostenstellen zu bewerten. Mit der InQu.BDE Betriebsdatenerfassung erhöht sich die Transparenz der Fertigung und mithilfe eines Frühwarnsystems werden Probleme in Echtzeit aufgezeigt. Das Modul InQu.BDE ist als Client-Version sowie als webbasierte, mobile und damit plattformunabhängige Lösung verfügbar und auf Desktop-PCs, Notebooks, Industrie-Terminals, Tablets, Smartphones und weiteren mobilen Geräten einsatzfähig. Beide Versionen verfügen über eine anwenderspezifisch und individuell konfigurierbare Möglichkeit zur Oberflächengestaltung, die Webversion zusätzlich über ein responsives Design.

Die Funktionen der Betriebsdatenerfassung InQu.BDE

  • Anzeigen und Auswahl verschiedener Arbeitsplätze
  • Starten, Unterbrechen, Fortführen und Beenden von Arbeitsgängen
  • An- und Abmelden, Rüsten und Abrüsten sowie Anzeigen von Material und Ressourcen
  • Anzeigen von Aufträgen, Chargen und Stücklisten
  • Erzeugung von Losen
  • Erfassen von Parametern
  • Anzeigen von Dokumenten, Zeichnungen, Videos und Grafiken
  • Anzeigen von Informationen externer Datenquellen über Plugin

Betriebsdatenerfassung-BDE

Die Leistungsmerkmale der Betriebsdatenerfassung InQu.BDE

Betriebsdatenerfassung InQu.BDE

  • Zeiteinsparung bei der Datenerfassung, Datenübermittlung in Echtzeit
  • Transparenz für Controlling und Kalkulation durch aktuelle Produktionskennzahlen
  • Individuelle Konfigurierbarkeit des Layouts mit dem internen grafischen Editor
  • Vorbereitete GUI-Elemente für u.a. Dokumentenanzeige, Material-, Ressourcen- und Auftragsmanagement
  • Möglichkeit der zusätzlichen Einbindung von GUI-Elementen und Kommandos durch Betreiber oder Lieferant mittels Plugin
  • Möglichkeit zur Entwicklung eigener Plugins mittels bereitgestelltem Software Development Kit (diese können auch zusätzliche Daten von MES-unabhängigen Datenquellen behandeln)
  • Touchscreen-optimiert
  • Vollständig webbasiert und damit unabhängig von Endgeräten und Betriebssystemen
  • Anzeige kundenspezifischer Auswertungen

Der Datenkonnektor Enterprise Service Bus InQu.ESB

Als Datenkonnektor bietet der InQu.ESB Schnittstellen zu führenden ERP-Systemen wie beispielsweise SAP-ERP. Darüber hinaus werden allgemeine File- und Datenbank-Schnittstellen (Oracle, MS SQL-Server u.a.) bereitgestellt. Durch seine offene Architektur kann der InQu.ESB weitere verschiedene Services ansprechen und von unterschiedlichen Stellen in der Unternehmensinfrastruktur Daten entgegennehmen. Durch die Auswahl bereits verfügbarer Adapter ist das InQu.MES mit geringem Aufwand in Unternehmensprozesse und IT-Infrastrukturen integrierbar.

Die Leistungsmerkmale des Enterprise Service Bus InQu.ESB

  • Zuverlässigkeit: Nachrichten gehen nie verloren
  • Skalierbarkeit: beliebige Sender/Empfänger sind frei konfigurierbar
  • Plattform-, programmiersprachen- und protokollunabhängig
  • Transparenz: Nachrichten in Textformat (XML, Json, Plaintext)
  • Jede Nachricht kann verfolgt werden: Wann? Für wen? Was?
  • Reihenfolge von Nachrichten wird kontrolliert: FIFO-Prinzip (First In – First Out)
  • Einfache Integration in InQu.MES-Infrastruktur
  • Fehlerverfolgung: Wann und warum wurde eine Nachricht nicht zugestellt?
  • Paralleles Versenden an mehrere Abonnenten möglich

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung zu unseren MES-Lösungen?
Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.