Effiziente Fertigungsplanung mit dem Prozessmanagementsystem InQu.APS

Das Prozessmanagementsystem InQu.APS (Advanced Planning and Scheduling)
ist ein modulares System zur Feinplanung und Regelung der Fertigung. Es führt auf Basis einer Multiressourcenplanung einen automatisierten Kapazitätsabgleich zwischen Auftragsvorrat und Ressourcenverfügbarkeit durch.

Mit InQu.APS erfolgt die Fertigungsplanung unter Berücksichtigung von Terminen und Ressourceneinsatz so, dass die Fertigungskosten signifikant gesenkt werden. Die Einbindung von simulationsbasierten „Was wäre wenn“-Szenarien versetzt die Verantwortlichen in die Lage, Alternativbetrachtungen zu führen und schnelle Entscheidungen zu treffen.

Die Leistungsmerkmale des Prozessmanagementsystems InQu.APS

Das Prozessmanagementsystem InQu.APS reagiert auf aktuelle Ereignisse im Fertigungsablauf – bezogen auf Personal, Material, Betriebsmittel, Auftragsfortschritt  Es errechnet durch Simulation neue Vorschläge und Prognosen zur optimalen Belegung knapper Ressourcen und für einen umsetzbaren Fertigungsplan.

  • Reduzierung von Durchlaufzeiten, u.a. durch die Verkürzung der Liegezeiten
  • Verringerung der Rüstaufwände von Maschinen
  • Geringerer Aufwand für Fertigungssteuerung und -organisation und damit Entlastung des Personals von Routinetätigkeiten bei gleichzeitiger Schaffung von alternativen Freiräumen
  • Erhöhung der Liefertermintreue steigert die Kundenzufriedenheit und fördert die Kundenbindung
  • Ein Eingreifen in den Fertigungsablauf ist jederzeit möglich durch Echtzeitübermittlung von Prozesszuständen
  • Mehr Entscheidungssicherheit durch Transparenz des Fertigungsprozesses

Prozessmanagementsystem InQu.APS

Die Module des InQu.APS-Prozessmanagements

Ressourcenmanagement
InQu.RSM

Das Modul für die Maschinen- und Werkzeugverwaltung, Personal-Kapazitätsverwaltung inkl. Qualifikations-Management sowie Materialplanung

Auftragsmanagement
InQu.ATM

InQu.ATM definiert verschiedene Bearbeitungsstufen zur Erstellung effizienter Fertigungsabläufe und Verteilung der verfügbaren Ressourcen

Arbeitszeitmanagement
InQu.AZM

Das Modul zur operativen Planung und Visualisierung von Arbeitszeitmanagement und Personalressourcen
InQu.AZM

Simulation/Scheduling
InQu.SIM

Das Modul für simulationsbasierte Fertigungsplanung und -steuerung als leistungsfähiges Werkzeug für die Optimierung von Herstellungsabläufen

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung zu unseren MES-Lösungen?
Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.